Künstliche Intelligenz und HR in Logistik und Supply Chain – Fraunhofer SCS auf der transport logistic 2019

Wie motiviere ich meine Lagermitarbeiter? Welche Wirkung haben Schwachstellen auf die Prozessleistung? Welches Transportvolumen kommt auf die Ausgangsstandorte zu, und wie hoch müssen Lagerbestände wirklich sein? Mit den richtigen Analytics-Methoden und mathematischen Verfahren finden Sie die Antworten auf diese und

Quelle: openPR